Aktivitäten & Links

Wanderer/Nordic Walking
| Mountainbiker | Motorradfahrer | Pferdeliebhaber | Hundefreunde |
 Der echte Naturliebhaber | Naturparks/Wildparks | Kultur- und Geschichtsliebhaber | Die deutsche Küche | Die Mosel| Übrige Links

Das Schöne an der Kolliger Mühle und ihre Umgebung ist, dass es für jeden etwas zu erleben gibt. Siehe auch unter Umgebung.

Wanderer/Nordic Walking
Sowohl in der unmittelbaren Nähe als auch etwas weiter weg sind viele Wanderrouten angelegt, durch die schöne Natur des wilden Elztal (wie ein Einwohner sagte) und die Eifel. Der Jacobs Wanderweg ist bekannt in ganz Deutschland und ist der untere Teil der Pilgerroute nach Santiago de Compostela. Kürzere, längere und Wanderungen von mehreren Tagen sind möglich, unter anderem von Monreal zur berühmten Burg Eltz. Diese Wanderung, so wie auch der Jacobs Wanderweg, führen an unserer Mühle vorbei. Wanderkarten gibt es in vielen Ausführungen.
Traumpfade wanderrouten Rhein/Mosel/Eifel

Mountainbiker
Die Umgebung der Kolliger Mühle ist sehr geeignet für Mountainbiker: klettern, abfallen über schmale, schlängelnde Pfade, manchmal über das Wasser. Auch Sie können den Wanderwegen folgen.
Mountain-Bike-Touren

Motorradfahrer
Jeder Motorradfahrer weiß es eigentlich, die Eifel ist wirklich ein traumhaftes Gebiet für den richtigen Liebhaber. Wunderschöne Wege und Kurven durch eine sehr schöne Landschaft, bergig oder flach der Mosel entlang. Und wenn Sie richtig schnell fahren wollen, dann liegt der Nürburgring in Steinwurfnähe (für Sie auf jeden Fall). Bericht mit Fotos einer schönen Motorradtour in der Eifel mit Unterkunft auf der Kolliger Mühle. (auf Holländisch)

Pferdeliebhaber
Natürlich eignet die Umgebung der Mühle sich auch für eine Entdeckungsreise per Pferd. Im Dorf können Pferde gemietet werden für Reiter unter 80kg mit mehr als ein Jahr Erfahrung. Im Sommer werden am Samstag und Sonntag Tagesausflüge gemacht für Reiter mit eigenem Pferd.  Es gibt in der Nähe gansjährlig auch noch www.piets-adventure-trails.de für geführte Wanderritte mit dem eigenen oder mit Piets Wanderpferde.  

Hundefreunde
Ihr Hund darf mit in Urlaub und darf zusammen mit Ihnen alles Schöne der Eifel genießen. Er darf auf Ihrem Zimmer schlafen und auf einer großen Wiese spielen und toben. Wenn er wild wird von Wild, müssen Sie ihn während Ihrer Spaziergänge angeleint halten, aber auch dann kann er sich ausleben.
Hier gehen Sie zur Haustieren Seite.

Der echte Naturliebhaber
Kenner und Liebhaber van Pflanzen, Bäumen, Insekten und Vögeln werden Freude haben. Viele wilde Pflanzen gibt es, noch mehr Insekten und viele, viele Vögel. Sorten und Arten die wir in Holland noch nie gesehen habe, wie Milan und Eisvögel. Und Wild natürlich, im Wald. Wir hören es öfter als wir es sehen.

Naturparks/Wildparks
Dauner Maare, die blauen Augen der Eifel, liegen südlich von Daun. Fast kreisrunde Seen die ungefähr vor 11.000 Jahren durch Vulkaneruptionen entstanden sind. Daun, 45 km von Kollig, bietet noch mehr, siehe Daun.

Adler- und Wolfspark Kasselberg, bei Gerolstein; Steinadler, Geier, Falken und das größte in Westeuropa lebende Wolfsrudel. Täglich um 15.45 Uhr werden die Wölfe gefüttert. Gerolstein liegt 60 km von Kollig. Hunde sind leider nicht erlaubt im Park wegen der vielen, teilweise frei fliegenden Vogelarten.

Hirsch- und Saupark Daun, bei Daun in der Vulkaneifel; ein Wildpark wo Tiere frei laufen und Sie mit ihrem Auto den Park mit seinen Tieren entdecken können.

Wildpark Klotten, bei Cochem, 25 km von Kollig; Bären, Waschbären, Wildschweine, und großer Spielplatz für die Kinder.

Zoo Neuwied das Tierpark in Neuwied Ost von der A61, 40 km.

Und dann natürlich der Nationalpark Eifel, der einen großen Teil der Eifel einnimmt. Letztendlich ist eigentlich die ganze Eifel ein Naturgebiet!

Kultur- und Geschichtsliebhaber
Trier und Koblenz, zwei Städte wo man noch Reste der Römerzeit findet, liegen in oder in der Nähe der Eifel. Trier ist bekannt als älteste Stadt Deutschlands, Koblenz wegen das Zusammenkommens von Rhein und Mosel: das Deutsche Eck. Museen und Festivals gibt’s viele. Natürlich auch Kinos, Restaurants, Kneipen usw. Aber auch näher, in Mayen, ist ein Museum über die Schieferbergwerke und im Sommer finden hier die Burgfestspiele am berühmten Genovevaburg statt. Alte Burgen und Schlösser gibt es auch viele. Eine der schönsten und berühmtesten, die Burg Eltz, liegt bei Münstermaifeld, noch keine 10 km von Kollig entfernt, und noch näher die Burg Pyrmont und Schloss Bürresheim. Architektur: an vielen Stellen in der Gegend trifft man das berühmte Fachwerk. Unsere Mühle wurde so gebaut, aber auch und vor allem in kleinen Dörfern in der Umgebung sind wunderschöne Häuser in diesem Stil zu finden. Monreal müssen Sie sehen!

Wenn Sie den Jacobsweg laufen, kommen Sie im Elztal an mehrere Mühlen vorbei: die Mädburger Mühle, Kehriger Mühle, Geringer Mühle, Ölmühle, Brückenmühle, Pyrmonter Mühle, Löffelmühle und natürlich die Kolliger Mühle.

Die deutsche Küche
Restaurant Maifelder Hof am Marktplatz in Polch serviert die gutbürgerliche Küche in gemütlicher Atmosphäre. Dann gibt es zum Beispiel Restaurant Zum alten Bahnhof auch in Polch und Restaurant und Boulodrome Alte Remise in Mertloch, historisches www.vulkan-brauerei.de und die Eifeler Seehütte am Riedener Waldsee in der Nähe von  Mayen, Pyrmonter Mühle  , Löffels Landhaus in Münstermaifeld und noch viele weitere! 

Auf anderthalb Km von der Kolligermühle, am Einfahrt im Dorf von der Landstraße L82 in den Alterweg, ist das Restaurant Gilles. Eine Empfehlung wenn Mann kein Bock hat selber zu kochen und trotzdem nicht weit fahren möchte.

Die Mosel
Die berühmte Mosel mit ihren noch berühmteren Weinen ist 14 km von Kollig entfernt, nach Cochem sind es 28 km. Eine Tour entlang der Mosel ist sicherlich der Mühe wert: schöne Städte, leckerer Wein und eine wunderschöne Umgebung, das Tal der Mosel mit seinen Weinbergen. Und natürlich kann man auch eine Rundfahrt auf der Mosel machen.

Kolliger Mühle - 56751 Kollig, Deutschland   Tel: 0049-2654987960