Über uns

Im Mai 2007 haben wir den schweren Schritt gemacht und sind von unserem schönen Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert in Ewijk, Niederlande, umgezogen in die Kolliger Mühle in der Eifel. Unsere 3 Saarlooswolfhonden und unsere 3 Katzen haben wir natürlich mitgebracht.

Warum die Eifel?
Das ist eigentlich Zufall. Wir suchten schon länger nach einem Platz wo wir Ruhe, Natur und Platz finden konnten, auch für unsere Hunde.
In den letzten Jahren waren wir in den belgischen und französischen Ardennen, der Normandie, der Bretagne und auch in der Eifel und im Taunus. Vielleicht war es unser Urlaub in einer alten Wassermühle in der Bretagne, aber als wir die Kolliger Mühle sahen, war’s entschieden. Die Mühle hat alles, was wir gesucht haben: Ruhe, Natur, viel Platz und die Möglichkeit, um mit den Ferienhäusern etwas Geld zu verdienen durch Bed und Breakfast oder die Vermietung der Wohngebäuden. Außerdem war alles so ein zu teilen, dass wir mit unseren Tieren einen privaten Teil nutzen können, auch wenn Gäste da sind. Dasselbe gilt natürlich auch für die Gäste. Sie empfinden keine Belästigung von uns oder unseren Hunden.

Und das Objekt war und ist in sehr gutem Zustand. Wir hatten weder die Absicht noch die Lust dazu, wieder einen totalen Umbau bzw. Restaurierung durchzuführen. Das haben wir alles schon mal in dem vorigen Objekt hinter uns!

Es dauerte noch eine Weile bis wir tatsächlich den Schritt gewagt haben, aber im Frühjahr 2007 war es dann so weit.

Und jetzt haben wir das Gefühl, dass wir immer Urlaub haben. Es ist hier wirklich wunderschön! Wir laden jeden ein, zusammen mit uns das alles zu erleben.
Kolliger Mühle - 56751 Kollig, Deutschland   Tel: 0049-2654987960